22 Apr 2024

12 Gründe, warum Du ein Expertenbuch schreiben solltest

EXPERTENBUCHWISSEN

Du bist Expert:in auf Deinem Gebiet und Du hast hart gearbeitet, um dorthin zu kommen, wo Du jetzt bist. Du hast eine Menge Fachwissen und wertvolle Erfahrung, die Du weitergeben kannst. Warum also nicht ein Buch schreiben? Die Veröffentlichung eines Sachbuches wird Dir helfen, Deine Marke auf- oder auszubauen, Dein Unternehmen zu vergrößern und Dich als Vordenker:in in Deiner Branche zu etablieren. Du bist Dir nicht sicher, ob das Schreiben eines Expertenbuches das Richtige für Dich ist? Hier sind 12 gute Gründe, es zu tun.

Ausbau Deines Expertenstatus

Wenn Du als Expert:in in Deinem Fachbereich angesehen werden willst, ist die Veröffentlichung eines Sachbuches oder eines Ratgebers eine geniale Möglichkeit. Mit Deinem eigenen Expertenbuch zeigst Du nicht nur, dass Du über fundiertes Wissen zu Deinem Thema verfügst, Du wirkst automatisch kompetenter und vertrauenswürdiger.

Falls Du noch zu großen Respekt vorm Schreiben eines ganzen Buch zu schreiben, kannst Du immer klein anfangen, indem Du Fachartikel oder Blogbeiträge zu Deinem Fachgebiet verfasst. Sobald Du ein paar Artikel veröffentlicht hast, wirst Du sicherer beim Schreiben und könntest sogar darüber nachdenken, Deine Blogbeiträge in Dein Buch einfließen zu lassen.

Achtung Stolperfalle: Bitte füge Deine Blogbeiträge nicht einfach zu einem Buch zusammen. Das geht leicht nach hinten los. Ich zeige Dir gern, wie Du Deine bereits geschriebenen Texte in ein Buchkonzept integrierst, das Hand und Fuß und vor allem Potenzial für ein echtes Knallerbuch hat.

Mit einem eigenen Expertenbuch kannst Du Dich noch klarer positionieren und Stellung beziehen. so wirst Du automatisch als Expert:in in Deiner Branche wahrgenommen – ein genialer Schachzug.

Höhere Honorare und Kurspreise

Erfolgreiche Buchautor:innen bestätigen immer wieder, dass man als Coach, Berater:in oder Dienstleister:in mit einem eigenen Expertenbuch recht leicht höhere Honorare und Kurspreise durchsetzen kann – vorausgesetzt natürlich, dass Du von Anfang eine sinnvolle Buchstrategie hast, diese professionell umsetzt und Dein Buch so erfolgreich vermarkten kannst.

Dein eigenes Expertenbuch kann dazu führen, dass die Nachfrage nach Deinen Programmen steigt und Du Dein Angebot auf das nächste Level heben kannst.

Höhere Preise mögen zunächst beängstigend klingen, aber sie können tatsächlich eine gute Sache sein. Sie spiegeln Deinen Expertenstatus wider und zeigen, dass Du die Investition wert bist. Sie helfen auch dabei, Leute auszusortieren, die Dein Angebot nicht wirklich ernst nehmen. Wenn jemand bereit ist, mehr zu zahlen, bedeutet das, dass sie oder er Dein Angebot zu schätzen weiß und eher bereit ist, mit Deinem Programm voll durchzustarten.

Mit einem eigenen Sachbuch wird es Dir viel leichter fallen, Deine Programme zu höheren Preisen zu verkaufen, da Dein Status als anerkannte Expert:in automatisch höher ist.

Stärkere Positionierung für Dein Thema

Ein Buch ist eine hervorragende Möglichkeit, um Dich als Expert:in für Dein Thema zu positionieren. Wenn Du ein Buch schreibst, assoziieren die Leute automatisch Deinen Namen mit dem Thema des Buches. Dies hilft Dir nicht nur, Dein Expertenimage zu stärken, es wird auch dazu beitragen, dass man Dich auf neuen, wichtigen Kanälen wie Amazon findet.

Darüber hinaus kannst Du Dich durch das Schreiben eines Buches von der Konkurrenz abheben. Angesichts der vielen Expert:innen, die heutzutage um Aufmerksamkeit buhlen, wird ein Buch Dir helfen, Dich von der Masse abzuheben und zu zeigen, dass Du es mit Deinem Thema wirklich ernst meinst.

Wenn Du darüber nachdenkst, ein Buch zu schreiben, zögere nicht – es könnte die beste Entscheidung sein, die Du je für Dein Business getroffen hast.

Aushängeschild für Dein (Personal) Brand

Dein Buch ist mehr als nur ein Buch. Es ist Dein Vorzeigeprodukt, ein Spiegelbild Deiner persönlichen Marke. Und weil es ein physisches Objekt ist, kann es als sehr gut als wertige Werbung für Deine Marke dienen.

Die Menschen werden Dein Buch lesen und Dich dadurch kennen lernen. Und wenn Du es geschickt anstellst, kannst Du Dein Buch als hochwertige Visitenkarte verwenden. Es ist der perfekte Weg, um potenziellen Kund:innen zu zeigen, worum es bei Dir geht.

Betrachte Dein Buch also nicht nur als ein Buch. Betrachte es als ein leistungsfähiges Instrument für den Aufbau Deiner Marke und das Wachstum Deines Business.

Umsatzsteigerung allein durch Buchverkäufe

Natürlich wird das erste Buch vielleicht nicht allzu viele Exemplare verkaufen, aber es lohnt sich trotzdem, es zu veröffentlichen. Wenn Du es schaffst, es auf die Bestsellerlisten zu bringen, werden sich die Einnahmen mit der Zeit summieren.

Wenn es um den Verkauf von Büchern geht, konzentrieren sich viele Menschen auf traditionelle Methoden wie den Verkauf in Geschäften oder den Online-Verkauf ihrer Bücher. Es gibt jedoch noch einen anderen Weg, der sehr effektiv sein kann: der Verkauf Deines Buches direkt an die Kund:innen über den Buchverkauf.

Diese Methode hat eine Reihe von Vorteilen. Erstens Kannst Du den Verkaufsprozess von Anfang bis Ende selbst steuern, was Deine Chancen auf einen Verkauf erhöht.

Zweitens Kannst Du auf diese Weise persönliche Beziehungen zu Deinen Kund:innen aufbauen, was später zu Folgeverkäufen führen kann.

Und schließlich hast Du die Möglichkeit, auch andere Produkte zu verkaufen, z. B. E-Books oder Hörbücher.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, Deinen Buchumsatz zu steigern, solltest Du die Macht des Buchverkaufs nicht übersehen.

Mehr Sichtbarkeit für Dich und Dein Business

Dein Buch ist eine Möglichkeit, neue Kanäle zu erschließen und neue Zielgruppen zu erreichen. Wenn Du ein Fachbuch schreibst, gibst Du den Leser:innen einen Vorgeschmack auf Dein Fachwissen und Deine einzigartige Perspektive.

Und wenn Du in Buchhandlungen, auf Messen und bei Lesungen auf Dich aufmerksam machst, investierst Du hochkarätig in Dein Unternehmen.

Mit Deinem Buch hast Du die Möglichkeit, Glaubwürdigkeit aufzubauen, eine Vordenkerrolle einzunehmen und mit neuen Kund:innen in Kontakt zu treten. Wenn Du zur Autor:in oder zum Autor wirst, positionierst Du Dich für den Erfolg. Warte also nicht länger – beginne noch heute mit dem Schreiben Deines Expertenbuches!

Gutes Fundament für höhere Medienpräsenz

Ein eigenes Buch ist ein guter Weg, um Türen zu größeren Medienangeboten zu öffnen.

Wenn Du ein:e Expert:in auf Deinem Gebiet bist, ist ein Expertenbuch eine gute Möglichkeit, Dein Wissen zu präsentieren und bei klassischen Medien wie Zeitschriften, Radio und Fernsehen einen Fuß in die Tür zu bekommen.

Das Gleiche gilt für Online-Magazine, Blogs, Podcasts und Kongresse – ein Expertenbuch ist eine gute Möglichkeit, Deinen Namen und Deine Arbeit bekannt zu machen. Außerdem wirst Du, sobald Du ein Buch veröffentlicht hast, als Autorität angesehen, was Dir später zu größeren und besseren Medienaufträgen verhelfen kann.

Wenn Du also Deine Medienpräsenz erhöhen willst, ist das Schreiben eines Expertenbuches ein guter nächster Schritt.

Mehr Abonnent:innen und Kund:innen

Ein eigenes Buch ist eine gute Möglichkeit, Deine Reichweite zu erhöhen und Deine Abonnent:innenliste zu vergrößern.

Wenn Du ein Fachbuch schreibst, kannst Du potenzielle Kunden ansprechen, die sich für Dein Thema interessieren. So hast Du die Möglichkeit, ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die sie interessieren könnten.

Darüber hinaus kannst Du Dich mit einem Buch als Expert:in auf Deinem Gebiet etablieren. Das widerum zieht mehr Menschen an, die sich für Deine Sache interessieren. Wenn Du es dann clever anstelltst und z.B. eine eigene Community aufbaust, wird die Anziehungskraft weiter wachsen und dein Business aufblühen.

Ein gut geschriebenes Buch kann also eine gute Möglichkeit sein, Dein Geschäft zu erweitern und Deinen Kundenstamm auszubauen.

Buch als Einstiegsprodukt

Das eigene Expertenbuch ist das perfekte Einstiegsprodukt. Bücher sind als hochwertige aber dennoch günstige Produkte anerkannt, so dass die Hemmschwelle zum Kauf bereits recht niedrig ist.

Und da Dein Buch mit Deinem Fachwissen gefüllt ist, ist es die perfekte Möglichkeit, Dich und Deine Arbeit einem größeren Publikum vorzustellen.

Wenn jemand Dein Buch gekauft hat, hat sie oder er den ersten Schritt getan, um ein:e Kund:in oder Klient:in zu werden – und das ist immer der schwierigste Teil!

Hochwertiger Bonus für andere Produkte

Dein Expertenbuch als Bonus für höherpreisige Produkte dazuzugeben, ist eine ganz besondere Art, Deine Kund:innen Deine Wertschätzung entgegen zu bringen. Es ist auch eine hervorragende Ergänzung zu Deinem Angebot.

Durch Dein eigenes Expertenbuch können Deine Kund:innen Dich und Dein Business noch besser verstehen und kennen lernen. Es stärkt die Bindung zwischen euch.

Ein Buch ist ein ideales Mittel, um Dich bei Dein Kund:innen für Dein Vertrauen zu bedanken und ihnen zu zeigen, dass Du Dich bemühst, ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Weiterbildung und Vernetzung Deines Wissens

Viele Menschen entscheiden sich irgendwann in ihrem Leben für das Schreiben eines Buches.

Für einige ist es eine Möglichkeit, ihre Geschichte mit der Welt zu teilen. Für andere ist es eine Möglichkeit, ihr Fachwissen über ein bestimmtes Thema zu dokumentieren.

In jedem Fall kann das Schreiben eines Buches eine lohnende Erfahrung sein. Es gibt Dir nicht nur die Möglichkeit, Dein Wissen mit anderen zu teilen, sondern Du kannst auch Dein Verständnis für das von Dir gewählte Thema vertiefen.

Indem Du intensiv recherchierst und Deine Gedanken und Erfahrungen strukturierst, gewinnst Du neue Erkenntnisse, die Du sonst vielleicht nicht gehabt hättest.

Darüber hinaus kann auch der Prozess des Schreibens selbst von Vorteil sein, da er Dir hilft, als Person zu lernen und zu wachsen. Ganz gleich, ob Du Deine Geschichte mit anderen teilst oder stärker als Expert:in für ein bestimmtes Thema wahrgenommen werden willst, das Schreiben eines Expertenbuches kann eine wertvolle Erfahrung sein.

Buch als Werbeplattform

Ein Buch kann eine gute Möglichkeit sein, Glaubwürdigkeit und Autorität in Deiner Branche aufzubauen. Aber wusstest Du, dass Dein Buch auch ein wirkungsvolles Marketinginstrument sein kann?

Wenn Du in Deinem Buch Bonus-Downloads, Einladungen zu Vorträgen und immer wiederkehrende Produkte anbietest, kannst Du damit neue Kund:innen gewinnen und Dein Geschäft ankurbeln. Hier sind einige Möglichkeiten dazu:

Biete Bonus-Downloads an: Gib Deinen Leser:innen etwas Zusätzliches, das sie nirgendwo anders bekommen können. Das kann ein exklusiver Bericht, eine Audioaufnahme oder ein Video-Tutorial sein.

Lade Sie zu Vorträgen ein: Nutze Dein Buch, um Interesse an Deinen Vorträgen zu wecken. Du kannst im hinteren Teil Deines Buches eine Verlinkung zu Deiner Event-Seite mit den aktuellen Terminen und Kontaktinformationen einbauen.

Platziere immergrüne Produkte in Deinem Buch: Nutze Dein Buch, um für Deine immergrünen Produkte zu werben, wie z. B. Online-Kurse und E-Books. Du kannst auf der Rückseite Deines Buches Links oder QR-Code(s) zu diesen Produkten einfügen.

Indem Du Dein Buch als Werbeplattform nutzt, kannst Du Dir neue Zielgruppen erschließen und Dein Geschäft ankurbeln. Warum also nicht einen Versuch wagen?

Fazit

Wie Du siehst: wenn Du ein Business hast und Dich als Expert:in auf Deinem Gebiet positionieren möchtest, gibt es viele gute Gründe, ein Expertenbuch zu schreiben – z. B. um Deine Glaubwürdigkeit zu erhöhen, Dich als Vordenker:in zu etablieren, Redner- und Medienauftritte zu generieren und neue Kund:innen zu gewinnen. Worauf wartest Du also noch? Fang noch heute an, zu schreiben!


Hinterlasse gerne einen Kommentar


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}