22 Apr 2024

Wie man mit einem Buch eine Branche komplett auf den Kopf stellt

Interview mit „Colors of Death“ Gründerin Jasmin Marks

„Folge Deinem Impuls und mach es einfach“, sagt die junge Buchautorin, die in dieser neuen Episode des Podcasts „Sichtbar mit Expertenbuch“ zu Gast ist. Sie ist sich sicher, dass die Leser:innen uns schon sagen werden, ob das gut ist, was wir da geschrieben haben.

Indem sie sich genauso – und zwar gänzlich ohne Schreiberfahrung aber mit ganzem Herzen ins Autorenleben gestürzt hat – ist ihr unfassbar spannendes Sachbuch namens „Color of Death“ entstanden.

Und damit hat sie tatsächlich eine ganze Branche auf den Kopf gestellt.

Wie Jasmin Marks – diese mutige Erstlingsautorin – das neben einem Fulltimejob geschafft hat, was sich inzwischen aus dem Buchprojekt noch so alles entwickelt hat und welche Medienpreise sie mit ihrem Buch abgeräumt hat, hat sie mir für diese Podcastfolge verraten.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Zuhören.

Shownotes

Was ein gutes Expertenbuch ausmacht?

Für Jasmin Marks ist es entscheidend, dass die Leser:innen auf Augenhöhe abgeholt werden. Die Ratgeber mit erhobenem Zeigefinger sind überholt, es geht heute mehr um Empathie. Sie möchte mit einem Sachbuch liebevoll aufgerüttelt werden, als würde die Autor:in zu ihr sagen, „Was machst Du hier eigentlich, Jasmin?“, um dann Anregungen und neue Ideen zum Thema zu erhalten.

Und ein ansprechendes Design wäre auch beim Sachbuch schön, findet die gelernte Mediendesignerin. Da hat die Branche noch Nachholbedarf.

Hier die Infos über Jasmins Werk „Color of Death“:

Tod, Bestattung und Vorsorge sind Themen, die wir auf Grund von gelernten Mustern und negativen Assoziationen normal erst weit an das Ende unseres Lebens schieben. Dabei birgt die Auseinandersetzung mit unserer Endlichkeit und die Planung unserer eigenen Beerdigung eine der größten Wachstumschancen für ein bewusstes Leben im Hier und Jetzt.

Colors of Death ist im Kern ein Workbook – mit praxisorientiertem und leicht verständlichem Wissen, Experteninterviews und der liebevollen Einladung neu und anders zu denken. In Gänze ist es aber viel, viel mehr. Es ist ein Paket, ein Gesamtkonzept mit vielen kleinen und großen Hilfsmitteln, um eigene Wünsche zu formulieren und tröstende Umarmungen hinterlassen. Für den Moment, wenn wir – hoffentlich später als früher – sterben werden.

https://colors-of-death.de/produkt/colors-of-death-workbook/

Über Jasmins Marks und wie Sie auf den Tod kam:

Jasmin Marks mit ihrem Buch „Colors of Death“

Jasmin Marks ist gelernte Mediendesignerin und hatte keinerlei außergewöhnliche Berührungspunkte mit dem Tod. Im Gegenteil. Ihr Fokus als Event- und Hochzeitsplanerin richtete sich bisher auf das Leben. Als kreativer und empathischer Herzensmensch hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, positive Erinnerungen zu kreieren, die andere reich machen, gute Gefühle und ein Lächeln auf den Lippen hinterlassen. Unvergessliche Momente voller Glück, Freude und Zufriedenheit schenken und Kreativität im Gesamtkonzept bieten: Das ist ihr Antrieb. Als sie begann, sich ihre eigene Beerdigung in allen Farben auszumalen und sie zu planen, zeigte diese Vision erst ihre ganze Größe. Heute lebt sie gelassener, angstfreier und empfindet eine Wertschätzung dem Leben gegenüber wie nie zuvor. Sie begegnet ihrem Leben auch in diesem Bereich nun selbstbestimmt. Sie feiert das Leben – jeden Tag, jeden Atemzug, in aller Konsequenz, Tod inklusive. Ganzheitlich und bis zu Ende gedacht. Wortwörtlich.

Um mit anderen Menschen diese – auf allen Ebenen gewinnbringende – Erfahrung zu teilen, hat sie das Workbook- und Coachingkonzept Colors of Death entwickelt. Jasmin Marks begleitet Menschen auf dieser ungewöhnlichen und sehr persönlichen Reise und ermöglicht somit einen neuen, leichten und bunten Zugang zu diesem schwerwiegenden Thema. Sie steht als Speakerin auf der Bühne, um ihre gesellschaftliche Mission ins Scheinwerferlicht zu rücken.

Mehr auf Instagram: @colors.of.death oder auf https://colors-of-death.de/


In der nächsten Folge erfährst Du, wie aus der Vorfreude auf das erste eigene Buch auch eine herbe Enttäuschung werden kann und was Du in der Zusammenarbeit mit einem klassischen Buchverlag unbedingt beachten solltest.

Hast Du Lust bekommen auf das Thema Expertenbuch? Möchtest Du Dein Buchprojekt nun aktiv angehen und Dein eigenes Expertenbuch Wirklichkeit werden lassen? Schau Dir gerne an, was ich zu diesem Thema anbiete. Ich kann Dich auf Deinem Weg unterstützen und Dir mit Rat und Tat zu Seite stehen. 


Hinterlasse gerne einen Kommentar


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Zur Schreibrebellenpost

Mit der SCHREIBREBELLENPOST bekommst Du frische Tipps zum Schreiben Deines eigenen Expertenbuches, handfeste Schreibübungen für Buch- und Businesstexte sowie Geschichten aus meinem Schreibrebellen-Universum. Die Schreibrebellenpost wird ungefähr einmal pro Woche in Deinem Mailpostfach landen.
Die Schreibrebellenpost: der Newsletter für Autor:innen, die die Welt verändern wollen.

Gehörst Du auch dazu? Dann trag Dich einfach hier ein.

Als Dankeschön für Deine Anmeldung erhältst Du das 3-teilige Training "Wie Du als Autor:in Deines eigenen Expertenbuches Dein Business rockst."